Heilungs-Qi Gong

Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ist jede Krankheit Schmerzen eine Störung im harmonischen Fließen des Qi (Lebenskraft, Energie). Durch die harmonischen und intensiv wirkenden Übungen im Heilungs-Qi Gong werden Blockaden gelöst, das Qi kann wieder frei fließen und es berichten Menschen mit chronischen Krankheiten wie z.B. Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden, Asthma oder Rückenschmerzen häufig über eine Linderung bis deutlichen Verbesserung des Zustandes.

Qi Gong fördert die körperliche,  seelische und geistige Beweglichkeit, unterstützt die innere Sammlung und hilft dabei innere und äußere Spannungen abzubauen.

Bei regelmäßigem Üben entsteht ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit. Darüber hinaus stärkt es  unser Immunsystem, fördert die Entgiftung. Teilnehmer berichten immer wieder von der erstaunlich tiefgreifenden heilenden Wirkung dieser Übungen – körperlich wie auch emotional.

Die Übungen werden im Sitzen durchgeführt und sind auch für Ältere oder Menschen mit Bewegungseinschränkungen geeignet. Bitte Socken oder Hausschuhe mitbringen.

 

Übungsabende:

 

Ort:    Praxis FONTE, 72202 Nagold, Inselstraße 20, 10 Abende

 

Vormittag:   Beginn:  19.9.2016   Montags        10 – 11.15 Uhr

weitere: 9. Januar 2017  oder 20.3.2017

Abendkurs:  Beginn:  21.9.2016   Mittwochs    20 – 21.15 Uhr

weitere:  11. Januar 2017   oder  29. März 2017

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter

 

0172 – 78 43 081   http://medialitaet.roob.de       oder     http://www.roob.de

oder fonte-praxis@web.de     0160 – 188 4866